Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

FSR-Logo weißer Hintergrund

Kontakt

Fachschaftsrat der Philosophischen Fakultät I

Raum Studentisch selbstverwalteter Raum (SSR)
Adam-Kuckhoff-Str. 34a
06108 Halle (Saale)

Link zur Anfahrt    

Postanschrift:
Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
Fachschaftsrat der Philosophischen Fakultät I
Adam-Kuckhoff-Str. 34a
06108 Halle (Saale)

Weiteres

Login für Redakteure

Fachschaftsrat der Philosophischen Fakultät I

Herzlich Willkommen!

Der Fachschaftsrat der Philosophischen Fakultät I setzt sich für die Interessen der Studierenden der Sozialwissenschaften und historischen Kulturwissenschaften an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg ein. Einen Überblick darüber, was wir machen und wie wir dir helfen können, findest du auf den folgenden Seiten.

Kundgebung für die Legalisierung von Schwangerschaftsabbrüchen zum Safe Abortion Day am 28.09. vor dem Ratshof

Der FSR Phil Fak I der MLU schließt sich den Protesten für das Recht auf Schwangerschaftsabbrüche an und teilt die Sorge vor einer weiteren Verschlechterung der globalen Rechte auf reproduktive Selbstbestimmung. Zum Recht auf Abbrüche, welches in Deutschland durch die Abschaffung von §219a gestärkt wurde, gehört aber auch die Möglichkeit, um die es auchin Halle schlecht bestellt ist. So bietet keines der großen Kliniken Abbrüche nach der Beratungsregelung an, auch nicht das Universitätsklinikum Halle. Das kritisieren wir als Vertreter:innen der Studierendenschaft der Martin-Luther-Universität aufs Schärfste und fordern schnellstmöglich das notwendige Umdenken ein. Gerade die Geschehnisse in Polen und in den USA verdeutlichen uns, dass sicher geglaubte Errungenschaften durch Stigmatisierung und Tabuisierung
gefährdet werden können. Für das UKH und die Martin-Luther-Universität ist dieser Safe Abortion Day am 28. September 2022 deshalb die perfekte Gelegenheit, um sich auf die richtige Seite der
Geschichte zu stellen.

Am 28. September wird deshalb ab 15 Uhr vor dem halleschen Ratshof demonstriert

Uni- und Semesterstart mit dem FSR:
Zum Semesterbeginn und Start der Präsenzlehre organisieren wir im Oktober einige Veranstaltungen, die euch den Start ins neue Semester leicht(er) machen!

04.10.2022 10:00 - 14:00 im SSR: Stundenplanberatung mit Institutsgruppen, gleichzeitig gemeinsames Frühstücken

06.10.2022  11:00 -12:30 im Melanchtonianum Hörsaal XX: Ausführliche Vorstellung des FSRs: Aufgaben, Aktionen, Projekte

06.10.2022 13:00 - 14:30 im Melanchtonianum Hörsaal XX: Vorstellung des FSRs im Rahmen der KEW

06.10.2022 ab 20:00 beim SSR: Vorglühen auf dem Steintorcampus inkl. gemeinsamer “Reise” zur Party

06.10.2022 ab 22:00 Semesterstart-party "Bildet Banden" im Charles Bronson Halle (Berliner Str. 242)

11.10.2022 10:00 - 14:00 im SSR: Stundenplanberatung mit Institutsgruppen, gleichzeitig gemeinsames Frühstück

13.10.2022 13:00 - 17:00 beim SSR: Vorstellung des FSR beim Ständecafé der Kritischen Einführungswochen Halle

Wir freuen uns auf euch!



30.05.2018: Gegen jede Kooperation mit La Familia

Mit großer Erleichterung haben wir als Fachschaftsrat der Philsophischen Fakultät I die Trennung des UniSportZentrums (USZ) vom Sportverein La Familia wahrgenommen. Auch wenn wir die genauen juristischen Hintergründe natürlich nicht kennen, freuen wir uns darüber, dass die Universität hier scheinbar auf die Beschwerden von Studierenden gehört und diesen Vertrauen geschenkt hat.

[ mehr ... ]

24.05.2018: Studierende für Exkursion nach New York gesucht!

Im März 2019 können Studierende wieder nach New York fahren, um dort ihr diplomatisches Geschick auf den Bühnen der Welt üben können. Es geht zur weltweit größten Simulation der Vereinten Nationen, die mit Teilnehmenden aus der ganzen Welt auch eine sehr internationale Veranstaltung ist.

[ mehr ... ]

01.03.2018: Offener Brief des Rektorats und des Studierendenrates

Die Aktivitäten der Identitären Bewegung (IB) im Umfeld der Universität haben zu einer Reihe von Anfragen sowohl der Presse als auch von Beschäftigten und Studierenden der Universität geführt. Das Rektorat und der Studierendenrat nehmen hierzu gemeinsam Stellung.

[ mehr ... ]

15.02.2018: Gegen die Instrumentalisierung der Japanologie!

Als Fachschaftsrat der Philosophischen Fakultät I und Institutsgruppe der Japanologie an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg sind wir ermpört über die Versuche der faschistischen "Identitären Bewegung", den Kampf gegen die leider bevorstehende Schließung des Bachelors zu instrumentalisieren.

[ mehr ... ]

Studiengebühren? Ohne uns!

Positionierung des Fachschaftsrates der Philosophischen Fakultät I und des Sprecher_innenkollegiums des StuRas gegen Studiengebühren an der Universität Halle.

[ mehr ... ]

Zum Seitenanfang